Yogatradition

yogatraditionDie klassische Yogalehre Indiens beschreibt 4 Yogawege:

Karma Yoga (Yoga des Selbstlosen Handelns)
Bhakti Yoga  (Yoga der Hingabe)
Jnana Yoga (Yoga des Wissens
Raja Yoga (Yoga der Geisteskontrolle)

Der Raja Yoga besteht aus acht Stufen des Patanjalis:

Das bekannteste aus dem Raja Yoga ist der Hatha-Yoga. Hatha-Yoga ist eine Form des Yoga, bei der das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist vor allem durch körperliche Übungen (Asanas), durch Atemübungen (Pranayama) und Meditation angestrebt wird.

Jede körperliche Yogaform ist Hatha-Yoga, egal nun ob Iyengar-, Astanga-, Sivananda-, Vinyasa-, oder Power-Yoga.

Iyengar-Yoga

Ist eine sehr kraftvolle und körperorientierte Form des Yoga wobei der Fokus auf die korrekte Ausübung der Asanas liegt. Durch langes Halten der jeweiligen Asanas, wird die Kraft, Ausdauer und Dehnfähigkeit gefördert. Zur Unterstützung werden Hilfsmittel wie Stühle, Decken, Kissen oder Gurte zurückgegriffen.

Ashtanga-Yoga

Im Astanga-Yoga werden feste Bewegungsserien in einer definierten Reihenfolge geübt, die Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit gleichermaßen trainieren. Bei dieser sehr dynamischen Yoga-Form, führen die Kombination aus Atmung und Körperhaltung zu einer tiefen Meditation.

Bikram-Yoga

wurde von Bikram Choudhury in Indien begründet und besteht aus 26 Hatha-Übungen, die in einem 38°C heißen Übungssraum absolviert werden. Die hohe Temperatur dehnt die Muskulatur und sie erreichen eine hohe Dehnfähigkeit.

Sivananda-Yoga

benannt nach Swami Sivananda 1887-1963, großer indischer Yoga-Meister, gegründet 1957 von Vishnudevananda 1927-1993. Sivananda-Yoga baut auf 5 Grundpfeiler des Hatha-Yoga auf: Asanas, Pranayama, Savasana, vegetarische Ernährung und positives Denken; Meditation. Der Unterricht baut sich um 12 Basis-Asanas auf, die sogenannte Rishikesh-Reihe.

Kundalini-Yoga

Kundalini Yoga wurde von Yogi Bhjan gelehrt und in den Westen gebracht. Das Ziel des Kundalini-Yoga ist die Erweckung der Kundalini und ihr Aufsteigen durch die Chakren, um Erleuchtung zu erfahren.


Fortsetzung folgt...

Öffnungszeiten

oeffnungszeiten
Jeweils 30 Minuten vor Unterrichtsbeginn.

Probestunde

probestunde
Eine Probestunde ist jederzeit
auch ohne Anmeldung möglich.

Kontakt

Yogannette
Friedrich-Ebert-Straße 2
74321 Bietigheim-Bissingen

Du erreichst uns unter:
0160 94514773 oder per
mail: kontakt@yogannette.com
or join us on facebook
 

Newsletter

Hier kannst Du Dich für unseren Newsletter anmelden: